Menu

Das Riesenmaschine-Buch

Die supersten Beiträge aus dem Blog Riesenmaschine, angepasst für das Premium-Medium Buch.

Nachdem das Gemeinschaftsblog Riesenmaschine im Jahr 2006 einen Grimme-Online-Award bekam, war der logische nächste Schritt die Eroberung völlig neuer Vermittlungswege.

In diesem Fall also das Medium Buch. Dafür wurden sowohl die Buchstruktur wie auch die Beiträge von Illustrator und Gestalter Martin Baaske konzeptionell neu eingespielt. Eigentlich hätte er Mitherausgeber sein müssen.

Das Titelbild ist eine Referenz an den japanischen Spiele-Megahit “Katamari“, von dem insbesondere Mitherausgeber Holm Friebe stark beeindruckt war.

Sämtliche Beiträge des Buchs sind auch online zugänglich, dafür war das Buch als nicht kopiergeschütztes E-Book kostenlos downloadbar (als eines der ersten der Verlagsgruppe Random House, zu der der Heyne Verlag gehört).

“Riesenmaschine – Das beste aus dem brandneuen Universum”

Heyne Verlag, München 2007; Holm Friebe, Sascha Lobo, Kathrin Passig, Aleks Scholz (Hrsg.)

Amazon-Link