Menu

Alle Texte

Hier finden Sie eine Auswahl meiner Texte aus sämtlichen Themenfeldern. Klicken Sie auf eines der Stichworte, um nur die dazu passenden Links angezeigt zu bekommen.

Meine Republica-Rede, ein transfeindlicher Begriff und Internet-Hoffnung am Horizont

Angenommen, in einem Städtchen wären jede Menge Brandstifter unterwegs und man würde deshalb mit einem schönen Fest ein Zeichen setzen wollen gegen brennende Häuser. Gute…

Weiterlesen

Hätte, hätte, Kupferkabel

Digitale Infrastruktur, Digitale Transformation, Politik

Plötzlich ist die Digitalisierung für Unionsfraktionschef Kauder "das Megathema der kommenden Jahre". Dabei hatten sich CDU und CSU zwölf Jahre lang taub gestellt. "Deutschland braucht…

Weiterlesen

Bequemlichkeit schlägt alles, sogar deutsche Bedenken

Digitale Generation, Digitalkonzerne, Künstliche Intelligenz, Plattform-Kapitalismus, Voice

Das nächste Interface für die digitale Welt wird die Stimme. Die Einstiegsdrogen von Amazon und Google verbreiten sich auch hierzulande schnell, und die Folgen werden…

Weiterlesen

Die vielen Formen des Netz-Antisemitismus

Antisemitismus, Fake News & Filterblase, Rechtsextremismus, Soziale Medien, Soziologie, Verschwörungstheorien

Ob im Web oder in sozialen Netzwerken, digitaler Judenhass ist keine Seltenheit. So neu die Medien sein mögen: Meist nutzen Antisemiten auch online altbekannte Rechtfertigungsmuster.…

Weiterlesen

Die Blase, die bleibt

Blockchain, Digitale Transformation

Bitcoin ist nur deshalb so viel wert, weil so viele Menschen daran glauben, dass Bitcoin so viel wert ist. Die Krypto-Währung ist nichts anderes als…

Weiterlesen

Müssen wir das schlucken?

Big Data, Digitale Transformation, E-Health, Künstliche Intelligenz

In den USA ist eine Tablette zugelassen worden, die per Sensor meldet, dass sie eingenommen wurde. Solche Innovationen zeigen: Die Digitalisierung wird jetzt auch körperlich. Am…

Weiterlesen

Die Krise des Wir

Demokratie, Fake News & Filterblase, International, Öffentlichkeit, Rechtsextremismus, Soziale Medien, Soziologie

Es gibt eine Krise des Wir, die mit den sozialen Medien zusammenhängt. Der Demokratie mangelt es an einer gemeinsamen Basis, auf der sich streiten ließe.…

Weiterlesen

Wie soziale Medien Werbung zu Propaganda machten

Demokratie, Fake News & Filterblase, International, Medien, Rechtsextremismus, Soziale Medien, Werbung und PR

Soziale Netzwerke haben Werbung perfektioniert: Sie schleusen sie wie normale Nachrichten in den Datenstrom ihrer Nutzer ein. Ein Nährboden für manipulative Botschaften. Die gute alte…

Weiterlesen

Woran „die Medien“ wirklich schuld sind

Autoritarismus, Demokratie, Fake News & Filterblase, Medien, Rechtsextremismus, Soziale Medien, Verschwörungstheorien

Für viele Menschen sind Medien unglaubwürdig, wenn nicht gar die Hauptschuldigen am Übel dieser Welt. Das stimmt zwar nicht, aber die Medienhäuser tragen eine Mitverantwortung…

Weiterlesen

Schirrmacher-Preis: Laudatio für Jonathan Franzen

Autoritarismus, Digitalkultur, Medien, Politik, Soziale Medien

Im Oktober 2017 durfte ich bei der Verleihung des Frank-Schirrmacher-Preises in Zürich die Laudatio auf Jonathan Franzen halten. Hier ist sie dokumentiert.

Weiterlesen

Plädoyer für einen digitalen Marshallplan

Bildung, Digitale Infrastruktur, Digitale Transformation, Politik, Regulierung

Es wird teuer, sehr teuer. Aber wenn wir unsere digitale Infrastruktur nicht auf Stand bringen, entsteht unbezahlbarer Schaden. 13 Punkte, wie ein staatlicher Förder- und…

Weiterlesen

Deutschland, das Gelobte Land des Dinglichen

Digitale Transformation, Industrie, Mobilität

Manchmal reicht die stückchenweise Verbesserung des Bestehenden nicht aus. Weil Deutschland das nicht verstehen will, gibt es jetzt einen Dieselgipfel. Zukunftsweisend wäre eine andere Veranstaltung.…

Weiterlesen

Lernt was Ordentliches! Aber was?

Arbeit, Bildung, Digitale Generation, Digitale Transformation

Wer etwas Ordentliches gelernt hat verdient auch ordentlich? Früher war das so. Doch die goldenen Zeiten garantierten Wohlstands sind vorbei. Der Digitalisierung dafür die Schuld…

Weiterlesen

Warum eine Rentenversicherung, wenn ich mit 50 sterbe?

Arbeit, Big Data, Digitale Generation, E-Health, Künstliche Intelligenz

Die Digitalisierung führt zu neuem Wissen, das die Gesellschaft erschüttern kann: So lässt sich vorhersagen, wer zukünftig erkranken oder wer wann sterben dürfte. Auf diesen…

Weiterlesen

Unsere Sicherheit ist eine Inszenierung

Europa, International, Politik, Terrorismus, Überwachung

Daten belegen: Wer in Europa in den vergangenen Jahren ein Attentat verübt hat, war Behörden vorher als gewaltaffin bekannt. Der Staat schludert - und will…

Weiterlesen

Die Filterblase sind wir selbst

Autoritarismus, Fake News & Filterblase, Medien, Öffentlichkeit, Soziale Medien, Soziologie

Können soziale Medien wie Facebook die Bundestagswahl entscheidend beeinflussen? Ja, meint Sascha Lobo. Aber auf andere Art als oft vermutet. Fünf Tage bis zur Wahl in Frankreich,…

Weiterlesen

Man hat uns fliegende Autos versprochen, verdammt!

Digitale Generation, Internet der Dinge, Mobilität, Regulierung

Im April 2017 hat der Wettlauf um das fliegende Auto begonnen. Das mag nach Freiheit klingen - könnte aber zum Gegenteil führen. Die Filmindustrie, die…

Weiterlesen

Vorschlag zur Aufrechterhaltung der liberalen Demokratie

Im Rahmen der "Düsseldorfer Reden" habe ich am 23. April 2017 diese Rede auf Einladung des Düsseldorfer Staatstheaters gehalten. Sie kann als Vorwehe meiner republica-Rede…

Weiterlesen

Programmieren lernen hilft nicht immer

Arbeit, Bildung, Digitale Generation

Sollten Kinder in der Schule programmieren lernen? Nein, nicht unbedingt, findet unser Kolumnist Sascha Lobo. Bundeskanzlerin Merkel hat es in den letzten Monaten mehrfach gesagt: Kinder sollten…

Weiterlesen

Wenn Maschinen über Menschen entscheiden

Big Data, E-Health, Künstliche Intelligenz

Kaum ein Feld der Technologie ist so unterschätzt und überschätzt wie künstliche Intelligenz. Maschinen entscheiden nämlich ganz anders, als Menschen es sich ausdenken. Das kann…

Weiterlesen

Björn Höcke in Dresden – Schauen Sie diese Rede

Autoritarismus, Rechtsextremismus

Wer meint, die AfD sei wählbar, weil sie die Flüchtlingspolitik der Regierung kritisiert, muss den Auftritt Björn Höckes in Dresden sehen. Danach kann keiner mehr…

Weiterlesen

Die stumpfe Pracht des NetzDG

Digitalpolitik, Politik, Regulierung, Soziale Medien

Selten ist in Deutschland ein dämlicheres Gesetz in Kraft getreten als das NetzDG: juristisch schlampig, technisch uninformiert und wahlkämpferisch schnellgeschossen. Gegen Hass im Netz hilft…

Weiterlesen

Kann die Realität rassistisch sein?

Demokratie, Fake News & Filterblase, Politik, Rechtsextremismus, Soziale Medien, Soziologie

Wer Rechten und Rechtsextremen etwas entgegensetzen möchte, muss auch unangenehme Wahrheiten zulassen. Dafür ist ein schmerzhafter Kurswechsel nötig. Man könnte Fake News Fake News sein…

Weiterlesen

Wie soziale Medien Wahlen beeinflussen

Demokratie, Fake News & Filterblase, Rechtsextremismus, Soziale Medien, Verschwörungstheorien

Meinungsroboter, Filterblasen und virale Lügengeschichten: Die Rechten haben sehr viel besser als ihre politischen Gegner verstanden, wie soziale Medien funktionieren. Natürlich darf man ohne Faktencheck…

Weiterlesen

Der neue Assistent von Google ist schlau, mächtig und gruselig

Big Data, Digitale Generation, Künstliche Intelligenz, Mobile, Plattform-Kapitalismus, Voice

Mit den neuen Google-Produkten wird einiges anders: Bald benutzt man keine Apps mehr, sondern überlässt einem digitalen Assistenten die Arbeit. Damit das klappt, muss der…

Weiterlesen

Was ist das für 1 komische Geste beim Telefonieren?

Digitale Generation, Digitale Transformation, Digitalkultur, Mobile

Auf der Straße ist etwas anders geworden: Menschen halten sich ihr Smartphone nicht mehr ans Ohr, sondern vor die Nase. Warum machen die das? Wenn…

Weiterlesen

Der deutsche Perfektionismus ist Gift

Arbeit, Digitale Generation, Industrie, Mobilität, Plattform-Kapitalismus

Die VW-Hauptversammlung am Mittwoch ist symptomatisch. Der Konzern illustriert, was hierzulande schiefläuft: In der digitalen Transformation drohen ökonomische Stärken sich in Schwächen zu verwandeln. Wenn…

Weiterlesen

Mit allen Risiken und Nebenwirkungen

Digitalkonzerne, E-Health

Digitale Medikamente und Apps, die kontrollieren, ob wir brav unsere Tabletten nehmen? Was nach Zukunft, aber auch nach einem Überwachungsalbtraum klingt, wird kommen.  Eine Meldung…

Weiterlesen

Das Ende der Gesellschaft

Digitale Generation, Fake News & Filterblase, Medien, Soziale Medien, Soziologie

Dieser Essay ist eine leicht gekürzte Version des Vortrages "Das Ende der Gesellschaft", den ich im Rahmen der Tübinger Mediendozentur 2016 gehalten habe. Er erschien…

Weiterlesen

Adblocker sind nur das Symptom

Digitale Generation, Medien, Mobile, Werbung und PR

Sascha Lobo hat eine Hassliebe zur Onlinewerbung - und kann Internetnutzer verstehen, die sich an Onlineanzeigen stören. Deshalb hofft er auf mehr Experimente mit Klub- und…

Weiterlesen

Es geht um Leben und Brot

Digitale Generation, Digitalkultur, Informationsflut, Soziale Medien

Videos von Essen werden im Netz millionenfach geklickt. Dabei geht es nicht nur um Nahrungsaufnahme. Die Menschen fliehen manchmal vor einer anstrengenden, komplexen Realität. Eines…

Weiterlesen

Tiefgreifendes, strukturelles, multiples Staatsversagen

International, Politik, Terrorismus, Überwachung

Auf den islamistischen Faschismus, dessen Wirken wir in Europa gerade erleben, wissen Politik und Behörden nur eine Antwort. Und die ist falsch. Das lässt sich…

Weiterlesen

Wir schlittern in die Schreispirale

Autoritarismus, International, Medien, Öffentlichkeit, Politik, Rechtsextremismus, Soziale Medien, Soziologie

Durch kalkulierte "Provokationen" von Politikern wie Donald Trump wird die politische Öffentlichkeit zu einem immer schriller kreischenden Stammtisch. Die Mechanismen der sozialen Medien begünstigen das.…

Weiterlesen

Bargeld kann man nicht überwachen

Autoritarismus, Europa, Überwachung

Das Verbot von Bargeldzahlungen über 5000 Euro könnte nur der erste Schritt sein. Schließlich bietet die Abschaffung physischer Zahlungsmittel fantastische neue Überwachungsmöglichkeiten. Die Bundesregierung möchte…

Weiterlesen

Die Eskalation des Social-Nationalismus

Netzempörung, Rechtsextremismus, Soziale Medien

Im Netz entsteht aus dem Brodeln nach den Übergriffen von Köln gerade ein furchteinflößender Trend. Aus der verbalen Gewalt gegen das Fremde wird reale Gewalt…

Weiterlesen

Zuckerberg und Antisemitismus

Antisemitismus, Digitalkonzerne

Folgenden Witz habe ich vor vielen Jahren im Radio gehört: Ein Jude am Bahnhof einer deutschen Stadt fragt Passanten: "Entschuldigung, sind Sie Antisemit?" – "Auf…

Weiterlesen

Die digitale Deutung des Dieseldebakels

Industrie, Mobilität, Plattform-Kapitalismus

Ging es in der VW-Affäre um mehr als manipulierte Abgastests? Mit seiner Motorsoftware könnte der Konzern auch versucht haben, längst veraltete Technik in die Zukunft…

Weiterlesen

Vernetzung stark gefährdet

Bildung, Digitale Generation, Mobile

Verbessert die Digitalisierung den Lernerfolg? Falsche Frage. Denn die Vernetzung ist sowieso unausweichlich - es sollte also nur noch darum gehen, wie sie sinnvoll eingesetzt…

Weiterlesen

Deutschlands Smartphone-Schmach

Digitalkonzerne, Mobile, Plattform-Kapitalismus, Soziologie

Das Smartphone ist weltweit wichtiger geworden als das klassische Internet. Doch Deutschland hinkt der Entwicklung hinterher - mit gravierenden Folgen. In dem, was man für…

Weiterlesen

Sie haben mir Europa kaputt gemacht

Autoritarismus, Europa, International, Überwachung

Griechenland, Spähskandal, und jetzt spüren auch noch die Feinde des Internet in London und Budapest Rückenwind. Wie die Idee von Europa implodiert, ist bereits im…

Weiterlesen

Kurzer Gedankengang zum Spähdrama

Überwachung

Über die aktuellen Enthüllungen der Süddeutschen Zeitung/NDR/WDR und Wikileaks freue ich mich besonders. Nicht, dass man nicht schon hätte ahnen, ach was: wissen können, dass die NSA…

Weiterlesen

Wie man nicht für die Vorratsdatenspeicherung argumentiert

Digitalpolitik, Politik, Überwachung

Der Parteikonvent der SPD hat sich mit 56% der Delegiertenstimmen für die Vorratsdatenspeicherung ausgesprochen. Überraschend wenig, weil natürlich nicht zufällig "Gerüchte" aufgetaucht sind, Gabriel habe…

Weiterlesen

Aufblitzen der Unmenschlichkeit

Hass, Rechtsextremismus, Soziale Medien

Online-Diskussionen über den Brandanschlag in Tröglitz haben eine entlarvende Nebenwirkung: Sie offenbaren, wie dünn der zivilisatorische Schleier der Deutschen ist, wie weit verbreitet Hass und…

Weiterlesen

Die verlogene Wut beim Posten

Digitale Generation, Netzempörung, Soziale Medien, Soziologie

Jeder weiß, wie man sich auf einer Beerdigung verhält. Aber wie reagiert man, wenn der Tod von 150 Menschen bekannt wird? Die Netzreaktionen auf den…

Weiterlesen

Warum Euer Preis-Spott Apple Freude macht

Digitalkonzerne

Die Berichterstattung über die Apple Watch habe ich über mich ergehen lassen müssen, die Reaktionen auf die Berichterstattung, die Reaktionen auf die Reaktionen usw. Als…

Weiterlesen

EDGE = OFFLINE

Digitale Infrastruktur

Seit längerer Zeit bemerke ich etwas Verstörendes: Wenn mein iPhone laut Anzeige guten Empfang hat und "E" für EDGE anzeigt, ist oft die Geschwindigkeit der Datenübertragung…

Weiterlesen

Darauf müssen sich deutsche Autohersteller einstellen

Digitalkonzerne, Industrie, Mobilität

Das Auto wird digital, und die deutsche Industrie muss sich endlich darauf einstellen. Behandelt sie die Vernetzung weiterhin so stiefmütterlich, droht ihr ein ähnliches Schicksal…

Weiterlesen

Zweifeln ist ja so geil

Fake News & Filterblase, Rechtsextremismus, Soziologie, Verschwörungstheorien

Der Zweifel ist eine Basis moderner, aufgeklärter Gesellschaften. Heute aber ist statt echter Skepsis die Pseudoskepsis auf dem Vormarsch. Und zwar nicht nur bei "Lügenpresse"-brüllenden…

Weiterlesen

Nichts sehen, nichts hören, viel sagen

Autoritarismus, Hass, Politik, Rechtsextremismus, Soziale Medien

Auf Facebook hat Pegida Zehntausende Anhänger. Sind die alle dumm? Sicher nicht. Aber genau das ist Teil des Problems. Pegida ist eines der bisher wenigen…

Weiterlesen

Bevormundet durch die Zahnbürste

E-Health, Internet der Dinge, Politik

Die erste Krankenversicherung bietet Rabatte an, wenn Kunden per App ihr Verhalten messen lassen und laut Algorithmus "gesünder" leben. Dahinter steckt eine ganz eigene Philosophie…

Weiterlesen

Zukunftsrede 2014

Antisemitismus, Digitalkultur, Soziologie

Die "Zukunftsrede" wird seit 2010 vom Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen ausgerichtet. 2014 durfte ich sie halten; ich habe dabei versucht, Bloch'sche Erkenntnisse auf die heutige Zeit,…

Weiterlesen

Der Mensch ist sein eigener Terminator

Künstliche Intelligenz, Netzkonzerne

Tesla-Gründer Elon Musk hat künstliche Intelligenz als größte Bedrohung unserer Existenz bezeichnet. Doch seine Angst ist unangebracht. Der Fall steht stellvertretend für die Furcht der…

Weiterlesen

Sensorenflut und Datenstrom

Big Data, E-Health, Internet der Dinge

Etwa alle fünf Jahre erreicht die digitale Entwicklung einen Meilenstein - dieses Jahr wäre es demnach wieder soweit. Doch was ist die nächste Entwicklungsstufe des…

Weiterlesen

Junge Mädchen regieren das Internet

Digitale Generation, Mobile, Soziologie

Die chatten, posten, verschicken Emojis - und entscheiden so, welche neuen Features sich durchsetzen und welche nicht. Milliardenschwere Unternehmen folgen deshalb dem Takt dieser einen…

Weiterlesen

Sharing Economy und Plattform-Kapitalismus

International, Netzkonzerne, Plattform-Kapitalismus

Der Konflikt um den Fahrdienst Uber illustriert einen globalen Trend. Was oft als Sharing Economy bezeichnet wird, ist in Wirklichkeit ein euphemistisch benannter Aspekt einer…

Weiterlesen

Twitter-Analyse

In einem Interview mit der Tech-Zeitschrift T3N vor ein paar Tagen erzählte ich etwas von meiner Social-Media-Strategie "Reduce to the max" (ein Slogan, den ich…

Weiterlesen

Die große IP-Verwirrung

In der deutschsprachigen Twittersphäre geht gerade diese Weltkarte/Datengrafik herum, gebastelt vom Gründer der Firma Shodan, der laut eigener Aussage alle mit dem Internet verbundenen Devices…

Weiterlesen

Dämonisierte Digitalkonzerne

Digitalkonzerne, Digitalpolitik, Regulierung, Soziale Medien

Internetunternehmen wie Google, Apple oder Facebook werden in der Öffentlichkeit oft dämonisiert. Das ist kontraproduktiv. Eine viel differenziertere Kritik wäre nötig. "Internetkonzern XY frisst Babys!"…

Weiterlesen

Loginlogin

Okay, das sieht aus wie ein ganz normaler Screenshot von Twitter, wo man nicht eingeloggt ist. Was tatsächlich zu sehen ist - eine Katastrophe, die…

Weiterlesen

Wir brauchen ein superdummes Netz!

Digitale Infrastruktur, International, Überwachung

Verkehrsminister Alexander Dobrindt wünscht sich ein intelligentes Netz. S.P.O.N.-Kolumnist Sascha Lobo wünscht sich das Gegenteil. Denn wer ein intelligenteres Netz anstrebt, fordert auch ein besser überwachbares Internet.…

Weiterlesen

Die Stunde der Sicherheitsesoteriker

Digitalpolitik, Politik, Überwachung

Mehr Überwachung schafft mehr Sicherheit: Für den Wahrheitsgehalt dieses politischen Dogmas gibt es keine Beweise, doch wie in der Esoterik ist das den Protagonisten völlig…

Weiterlesen

Die Digitale Kränkung des Menschen

Big Data, Demokratie, Digitalpolitik, Europa, Überwachung

Dieser Text – besser bekannt unter dem verkürzten Zitat "Das Internet ist kaputt" – ist der meistdiskutierte, den ich bisher geschrieben habe. Er erschien am…

Weiterlesen

Vom Genre der Besserhalbwisserei

Digitalkultur, Politik, Soziologie

Dieser Artikel erschien in der F.A.Z. als Antwort auf "Der Plurimi-Faktor", ein im SPIEGEL veröffentlichtes Essay von Botho Strauß. Hier ist das Original, in der…

Weiterlesen

Das konnte doch keiner ahnen! Oder?

International, Politik, Überwachung

Der Skandal um die NSA-Überwachung hat ungeahnte Dimensionen erreicht. In Berlin gibt man sich überrascht, zeigt mit dem Finger aufeinander. Niemand will etwas gewusst haben.…

Weiterlesen

Marusha, Merkel und das deutsche Problem

Europa

Wenn Marusha doch bloß dumm wäre. Man hofft so sehr, dass sie einfach dumm ist, denn dann wäre: alles klar. Leider ist Marusha eventuell nicht…

Weiterlesen

Das Recht, vor dem die anderen verblassen

Digitalpolitik, Politik, Überwachung

Das Spähprogramm Prism ist ein Symbol dafür, dass jeder Internetnutzer davon ausgehen muss, überwacht zu werden. Dem zugrunde liegt die gefährliche Bereitschaft, ein Grundrecht über…

Weiterlesen

Wie einzigartig ist die digitale Welt?

Digitalpolitik, Soziologie

Im Netz gelten andere Regeln. Diese Annahme ist noch immer weit verbreitet, muss aber überdacht werden. Denn die digitale und nichtdigitale Welt verschmelzen rasant. Die…

Weiterlesen

Die Stunde der Breitband-Dummdeuter

Digitale Infrastruktur, Digitalpolitik

Lahmes Netz, lahmer Ausbau, viel Schönrederei: Beim Breitbandausbau definieren Politiker ihr Versagen weg. Mobiles Breitband gibt es angeblich schon, wenn man nah genug an einem…

Weiterlesen

De-Mail ist ein De-Bakel

Digitale Infrastruktur, Digitalpolitik

Die De-Mail soll deutsche Verwaltungsvorgänge ins Digitalzeitalter heben. Doch das Projekt ist ein Debakel: Die De-Mail ist nicht kompatibel mit normaler E-Mail, sie erfüllt Sicherheitsstandards…

Weiterlesen

Unsere Mütter, unsere Fehler

Digitalpolitik, Politik, Überwachung

Meine fucking Güte, war ich gestern wütend, um ein Haar hätte ich die Seite mit dem Eintrittsformular der Piratenpartei aufgerufen. Bis mir einfiel, dass sich…

Weiterlesen

Ich habe das alles nicht gewollt

Netzempörung, Öffentlichkeit, Soziale Medien

Wer hat eigentlich den inflationär genutzten Begriff Shitstorm unter die Leute gebracht? Sascha Lobo wagt sich aus der Deckung und bittet um Verzeihung. Er sieht bei sich…

Weiterlesen

Angela Merkels Vertrau-o-Meter (Papst-Edition)

Digitalkultur

  Quellen Papst (17.03. 2010) Franz-Josef Jung (26.11. 2009) Karl-Theodor zu Guttenberg (17.02. 2011, 21.02. 2011, 28.02. 2011) Christian Wulff (14.12. 2011, 19.12. 2011) Annette…

Weiterlesen

#digitaleöffentlichkeit

Netzempörung, Öffentlichkeit, Soziale Medien, Soziologie

Ein simples Stichwort kann verändern, wie Themen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Solche Hashtags machen sichtbar, welche Themen der digitalen Öffentlichkeit wichtig sind. Sie sind…

Weiterlesen

Armes Deutschland

Digitale Infrastruktur, Digitalpolitik

Was macht Deutschland zu einem reichen Land? Arbeiten wir wirklich härter als die anderen? Nein: Eine wesentliche Ursache des wirtschaftlichen Erfolgs ist unsere exzellente Infrastruktur…

Weiterlesen

Der Kunde nervt

Netzempörung, Soziale Medien, Werbung und PR

Das Callcenter ist eine der Geißeln des modernen Menschen: Der Kunde spricht dort nicht mit dem Unternehmen, das er erreichen will, sondern mit Experten für…

Weiterlesen

Netzhass ist gratis

Hass, Netzempörung, Soziale Medien

Digitaler Hass ist anders. Der Hassende muss dem Gehassten nicht von Angesicht zu Angesicht begegnen. Das führt zu entfesselten Kommentaren und Tränen vor dem Monitor.…

Weiterlesen

Der wahre Alptraum der Medien

Medien, Soziale Medien, Werbung und PR

Wenn Unternehmen geschickt sind, können sie auf einen Teil ihrer Werbeausgaben verzichten. Sie schaffen Spektakel und aktivieren soziale Netzwerke - die Journalisten kommen dann von…

Weiterlesen

Hä? Hä? Hä?

Arbeit, Soziologie

Mächtige Institutionen in Deutschland verweigern sich konsequent der Internet-Zukunft. Für den normalen Bürger ist das nicht verständlich, immer häufiger fragt man sich "Hä?". Die Grundlagen…

Weiterlesen

Schneller als die Fakten erlauben

Fake News & Filterblase, Medien, Politik, Soziale Medien

Meinungsschaum statt Fakten: Im US-Wahlkampf erlebten wir eine wahrheitsunabhängige Politik. Schuld tragen auch die hektischen sozialen Medien. Dabei ist Geschwindigkeit nicht alles. Vielleicht muss man…

Weiterlesen

Dr. Merkels vollstes Vertrauen

(Hier findet sich eine am 11. Februar 2013 aktualisierte Grafik)

Weiterlesen

Leben im Schutz des Mittelwerts

Big Data, Soziologie

Versicherungen sind der Anfang: Wer sein Fahrverhalten überwachen lässt, kann in Großbritannien Prämien senken. Die Digitalisierung vieler Lebensbereiche ermöglicht exakte Messungen des Verhaltens. Das erhöht…

Weiterlesen

Beipackzettel zum neuen Buch „Internet – Segen oder Fluch“

Es gibt ein brandneues Buch von Kathrin Passig und mir: "Internet – Segen oder Fluch". Das Buch ist eine Anleitung zum doppelten Verständnis: Verständnis des…

Weiterlesen

Welt im Gerät

Mixed Reality, Mobile, Soziologie

Das mobile Netz und seine Geräte erlauben eine neue Art von Instant-Eskapismus: Aus einer sozialen Situation (Bahnfahrt) kann man nun in eine andere entfliehen (ins…

Weiterlesen

Warum man manchmal auch schlechtformulierte Petitionen mitzeichnen sollte

tl;dr Die aktuelle Epetition gegen das Leistungsschutzrecht ist so lebendig und überzeugend formuliert wie die Steuererklärung von Thilo Sarrazin. Trotzdem ist es wichtig, bis zur…

Weiterlesen

Die Macht des Boten

Hass, Öffentlichkeit, Soziale Medien

Im Internet ist längst alles da: Die schlimmsten Meinungen und schädlichsten Inhalte - sie müssen nur gefunden werden. Wer beim Finden hilft, ist nicht mehr…

Weiterlesen

Fünf entscheidende Fragen zum Leistungsschutzrecht

Digitalpolitik

Man muss sehr lange suchen, um Gemeinsamkeiten zu finden zwischen dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Linkspartei. Intensive Recherche aber hat zu einer…

Weiterlesen

Die geheime Zutat der Shitstorms

Netzempörung, Öffentlichkeit, Soziale Medien

Wenn die Web-Wut losbricht, steckt dahinter oft Missgunst. Das könnte sich rächen: Trittbrettsurfen auf der Empörungswelle als Zeitvertreib gegen Langeweile schadet dem legitimen und notwendigen…

Weiterlesen

Spione, Krieg und Schufa

Soziale Medien, Werbung und PR

Für Unternehmen ist die digitale Welt ein Traum, für Datenschützer ein Alptraum: Der Konsument offenbart seine Geheimnisse und wird komplett durchleuchtbar. Die Schufa plante sogar…

Weiterlesen

Jeder Urheberrechtsaufruf jemals (pro & contra)

Das Internet! Ha! Und deshalb muss das Urheberrecht dringend modernisiert werden, und zwar in unserem Sinne. Denn unser Standpunkt zum Urheberrecht ist der einzig richtige.…

Weiterlesen

Der digitale Spießer

Hass, Netzempörung

Er macht Kommunikation im Netz oft so unerquicklich, er ist brandneu und doch uralt: Der digitale Spießer benutzt das Internet primär zur Selbstbestätigung. Er weiß…

Weiterlesen

Gabeln aus dem Drucker

3D-Druck, Digitalkultur, Virtualisierung

Der Streit übers Urheberrecht wird bislang vor allem um digitale Kulturgüter geführt. Dabei ist dieser Kampf erst der Anfang. Eines Tages werden auch materielle Dinge einfach…

Weiterlesen

ACTA wegspenden

Gut, die grandiose Superfarce um das Betreuungsgeld lässt einen jede Hoffnung in die Vernunft der Politmaschinerie verlieren – aber wie funktioniert eigentlich Politik normalerweise? Es ist…

Weiterlesen

Euer Internet ist nur geborgt

Blogs, Öffentlichkeit, Soziale Medien

Wer Facebook, Twitter oder andere soziale Netzwerke nutzt, ist im Netz nicht wirklich frei. All diese Dienste können von den Betreibern jederzeit verändert, verkauft, zensiert, geschlossen werden.…

Weiterlesen

Deutschland, Hotelwelten, Irrwitz im Detail

Viele Jahre versuche ich inzwischen schon, meine seltsame Liebe zu Hotels zu ergründen. Weniger zu Fünf-Sterne-Hotels, Luxus geht immer, Luxus lässt sich außerordentlich einfach toll…

Weiterlesen

Jetzt gibt’s Geld

Digitalpolitik, Soziale Medien

Die sozialen Medien werden erwachsen, denn inzwischen sind Internetnutzer nicht nur zum Klicken bereit - sondern manchmal auch zum Zahlen. Ein Stromberg-Film ist bereits mit…

Weiterlesen

Kollision der Geschmacksdimensionen

Ich mag Hotels, sie geben mir das Gefühl von Unabhängigkeit. Und sie schenken mir die Möglichkeit, mich fast überall ein kleines bisschen zu Hause zu…

Weiterlesen

Facebook Fire-Sale

tl;dr: Am Freitag, den 17. Februar 2012, findet von 17 bis 20 Uhr in der Schönhauser Allee 184 in Berlin ein Facebook Fire Sale meiner…

Weiterlesen

Kollision der Technologieepochen

Da bin ich also in einem Hotelzimmer in Unterfranken, denn ein wichtiger Teil meines Berufs ist es, umherzufahren und Vorträge zu halten über das Internet…

Weiterlesen

Angst essen Freiheit auf

Soziologie, Überwachung

Kann Kontrolle eine Gesellschaft zum Besseren verändern? Ist Vorratsdatenspeicherung nicht ungemein praktisch? Sascha Lobo warnt vor diesem Irrglauben und sieht Parallelen zu einem Konzept aus dem 18. Jahrhundert…

Weiterlesen

Schlechte Werbung schadet der Demokratie

Medien, Soziale Medien, Werbung und PR

Werbung ist gut für das Netz, so lange sie gut ist. Hässliche Werbebanner hingegen könnten sogar die Demokratie gefährden: So birgt Facebooks Börsengang eine Bedrohung für professionellen Online-Journalismus, warnt Sascha…

Weiterlesen

Die Stimme ist das kommende Interface

Künstliche Intelligenz, Mobile, Voice

Wer will noch tippen, wenn das Handy nun zuhören kann? Siri, die Spracherkennungstechnik von Apple, ist noch nicht perfekt, verwechselt schon mal Auberginen und Oberschienen. Doch das ist…

Weiterlesen

Realitätsverlust in der PR-Branche

Mein Interesse für Sprache und ihre Funktion besteht nicht erst seit meinem neuen Buch Wortschatz. Sondern seitdem ich für mich nachvollziehen konnte, was Philosophen und…

Weiterlesen

Wie mich die Filter-Bubble einmal linkte

Fake News & Filterblase

Filter-Bubble ist ein Begriff aus dem gleichnamigen Buch von Eli Pariser. Pariser war die Leitfigur von MoveOn.org, einer großen Aktions-Plattform, und hat irgendwann bemerkt, dass…

Weiterlesen

Zu Schlecker

Der Schleckerskandal, der eigentlich keiner ist, sondern nur Normalarroganz gepaart mit fehlendem Wissen über die digitale Vernetzung, zeigt drei beachtenswerte Spannungsfelder der digitalen Vernetzung auf:•…

Weiterlesen

Allgemeine Feststellungen zur Buchsituation

Ausgehend von einem SPON-Interview (über Amazon und den Buchmarkt) des von mir geschätzten Helge Malchow (KiWi-Verleger) hat sich auf Google Plus bei Kathrin Passig eine…

Weiterlesen

Die Abschaffung der Rückseite des Blogs

Neulich schrieb ich über den Zusammenhang zwischen Blogs und sozialen Netzwerken: "Die Vernetzung geschieht via Social Media, die nichtflüchtige Substanz findet auf Blogs statt". Und…

Weiterlesen

Unignorierbar – die schiere Größe der sozialen Medien

Soziale Medien

Die mir am häufigsten gestellte Frage lautet: "Muss man eigentlich Social Media machen?" Für Privatpersonen fällt die Antwort leicht: Nein. Für die Politik fällt die…

Weiterlesen

Bundestrojaner für Mac

Nach intensiven Protesten durch verärgerte Apple-Nutzer ist der Bundestrojaner ab demnächst endlich auch für Mac-Computer verfügbar. Der Bundestrojanerbeauftragte beteuerte, die App bereits zur Prüfung an…

Weiterlesen

Siegfried Kauder und der Große Bär

Ja, hier! Ich! Ich verdiene einen Teil meines Geldes, weil das Urheberrecht existiert, vor allem mit meinen Büchern, die in einem klassischen Verlag erscheinen, nämlich…

Weiterlesen

Hurra Sinnlosigkeit!

Soziologie

Was braucht man und was nicht? Was ist sinnvoll und was nicht? Oft wird vorschnell geurteilt, welchen Dingen kein Sinn innewohnt. Der Irrtum der Urteilenden…

Weiterlesen

Addendum zu „Der neue Terrorismus kommt aus dem Netz“

Terrorismus

Am Ende oder viel mehr am Anfang ist es die Frage, ob man das Internet als Werkzeug betrachtet oder als Sphäre. Sieht man das Netz…

Weiterlesen

Die Verschmelzung der Welten

Mixed Reality, Mobile, Soziologie

Wir stehen am Beginn einer Epoche, in der digitale und analoge Welt immer stärker ineinander übergehen: Die Welt wird zu ihrem eigenen Interface, digital gespeichertes…

Weiterlesen

Wohnen in Berlin

Die guten Wohnungen werden in Berlin offenbar P2P vergeben, in den üblichen Börsen stehen jedenfalls eher Angebote aus der Rubrik Entertainment. Deshalb schreibe ich hier…

Weiterlesen

Der finale Sieg des Spektakulären

Informationsflut, Medien, Soziale Medien

Das Netz verleitet zur Überinszenierung, zum ewigen Übertrumpfen im Kampf um Aufmerksamkeit. Soziale Netzwerke verstärken die zunehmende Sensationalisierung. Doch der Leser darf nicht zum Klickvieh…

Weiterlesen

Warum Kommunikationsprofis im Netz versagen

Medien, Soziale Medien, Werbung und PR

Moderne Öffentlichkeitsarbeit fußt auf einem fundamentalen Missverständnis, beobachtet Sascha Lobo: Kommunikationsprofis glauben, dass Internet und soziale Medien die virtuelle Welt abbilden, die Massenmedien die reale. In Wahrheit ist…

Weiterlesen

Vortrag auf der re:publica: Trollforschung – Jüngste Erkenntnisse (inkl. Startrant)

republica

Mein Vortrag über die jüngsten Erkenntnisse der Trollforschung, über den hier abgestimmt werden konnte, ist von Twitternutzer @erlebnischris aufgezeichnet worden und hier in voller, sechsundfünfzigminütiger…

Weiterlesen

Die Verstreamung der Welt

Informationsflut, Mobile, Soziale Medien

James Joyce hat es vorgemacht - und jetzt machen es alle nach: Der niedergeschriebene Bewusstseinsstrom kommt erst im Facebook-Zeitalter zu seiner Alltags-Vollendung, findet Sascha Lobo. Das…

Weiterlesen

Die Dagegen-Öffentlichkeit

Netzempörung, Politik, Soziale Medien

Im Netz engagiert man sich gegen etwas, nicht dafür, weil das Dagegensein im Netz viel leichter ist, als sich positiv für etwas einzusetzen, beobachtet Sascha Lobo.…

Weiterlesen

Benzini will es brennen sehen

Informationsflut, Medien, Soziologie

Es ist zu viel! Die Bilder aus Japan überlasten Sascha Lobos Realitätsempfinden. Beim 250. Video fortgeschwemmter Häuser und der zehnten Vielleicht-Kernschmelze schaltet er innerlich ab, doch dann…

Weiterlesen

Das Facebook-Novum

Digitalkonzerne

tl;dr: Die Facebook-Page "Wir wollen Guttenberg zurück" hat nach meiner Einschätzung weitgehend echte Fans. Der "Call for Crowd Action" vom vergangenen Freitag hat ein für…

Weiterlesen

Call for Crowd Action: Betrügt die Guttenberg-Seite auf Facebook mit den Fan-Zahlen?

Schummelt irgendjemand (muss ja nicht der Seiten-Admin sein) mit der Facebook-Page "Wir wollen Guttenberg zurück"? Lasst uns versuchen, es gemeinsam herauszufinden - wie, das steht…

Weiterlesen

Die kommende Virtualisierung

Arbeit, Mixed Reality, Virtualisierung

Technikkritiker und Hardcore-Nerds können aufatmen: Sie müssen keine Angst vor virtuellen Datenspeichern haben. An andere virtuelle Systeme mit weitaus dramatischeren Folgen hat sich die Menschheit…

Weiterlesen

Wie Facebook arabische Online-Spitzel besiegte

Autoritarismus, Politik, Soziale Medien

Arabiens Protest-Sturm begann in Tunesien - und das Internet spielte eine entscheidende Rolle. Im letzten Moment versuchte das taumelnde Regime, den Aufstand zu unterdrücken, indem…

Weiterlesen

Vortrag zur Re:publica

republica

Zur Bloggerkonferenz re:publica XI (13. bis zum 15. April) habe ich eine schöne, jährliche Tradition (seit 2010) entwickelt: die Einreichung eines Vortragsthemas, über das die…

Weiterlesen

Streetview Postcards

Endlich sind die neuen Google Streetview-Postkarten da; hier exklusiv die schönsten Motive: Nachtrag: Herr zeitweise hatte eine ähnliche Idee sogar schon im August.

Weiterlesen
Erdmöbel, Herrndorf – Label Mates

Erdmöbel, Herrndorf – Label Mates

Ab und an stört mich die Angst einiger Leute, für "anbiedernd" gehalten zu werden, wenn man etwas ungebrochen für fantastisch hält. Coolness ist morsches Holz,…

Weiterlesen

Strohfeuer Appfragen

In der vergangenen Woche zur Frankfurter Buchmesse wurde die iPhone/iPad App für "Strohfeuer" vorgestellt, explizit als App (den gesamten Text enthaltend) und nicht als iBook.…

Weiterlesen

Strohfeuer – Kleine Kritikschau

Als am Freitag "Strohfeuer" (das ist mein Romanerstling) startete (seit heute gibt es das Ebook übrigens auf den für Rowohlt üblichen Downloadplattformen), war die Resonanz…

Weiterlesen

Einen Roman also, aha.

Obwohl ich selbstredend zur grundsätzlichen Überhöhung meiner eigenen Kreativleistungen neige, schätze ich auch in euphorischen Momenten die Zahl derjenigen, die seit Jahren mit Tränen in…

Weiterlesen

Google Street View-Widerspruch-Widerspruch

Und zack - mit der politischen Feinfühligkeit eines betrunkenen Diplodocus teilt die Firma Google unvermittelt mit, dass noch in diesem Jahr Google Street View auch…

Weiterlesen

Zur Loveparade in Duisburg

Ich habe nicht die geringste Ahnung, was im Detail wo und wie passiert ist. Ich sitze 500 Kilometer entfernt auf einem sehr weichen Stuhl und…

Weiterlesen

Die bescheuerte Musikindustrie und die egoistischen Filesharer

Prolog Anderntags schrieb ich einen Artikel über Flattr und habe dabei einen unverzeihlichen Fehler gemacht: ich habe in einem Nebensatz die widerliche, asoziale, egoistische Handlung…

Weiterlesen

Warum ich nicht flattre

Das hier ist kein Rant. Denn Flattr erscheint mir als eine Möglichkeit, wie Blogs und blogähnliche Medien etwas Geld verdienen können, das ist zunächst nichts…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Was sich reimt, ist so lala

Wer den aufgebrochenen jambischen Senar findet, hat gewonnen.

Weiterlesen

Vuvuzela

DER SPIEGEL bringt es mit seinem Titel diese Woche wieder mal auf den Punkt. Nachtrag: die Surfpoeten haben einen sensationellen Vuvuzela-Filter gebastelt, bzw. eine Anleitung…

Weiterlesen

Thilo Sarrazin entlassen – Protest per Google SideWiki

Die jüngsten Äusserungen von Thilo Sarrazin sind, wenn sie wie von den Medien kolportiert lauten, offen rassistisch. Sie enthalten die klassische Rassismus-Konstruktion "Schwarze sind halt…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Netzneutralität

Weiterlesen

Der Druck des Druckens

Mit großen Maschinen wird dieses Papier bedruckt, und ich mag große Maschinen. Da schwingt eine metallene Gewalt mit, die unerbittlich das tut, was sie soll,…

Weiterlesen

Die Zeitung, das unbekannte Lesen

Gestern war ich Chefredakteur für einen Tag bei der Rhein-Zeitung. Bevor ich heute Abend das gesamte Projekt aus meiner Sicht bewerte, möchte ich den Anspruch…

Weiterlesen

Facebook Privacy Settings

Gekl Inspiriert von einem amerikanischen Blog, das ich leider nicht mehr finde. Anyone?

Weiterlesen

Jürgen Rüttgers

Weiterlesen

Der unaufhaltsame Aufstieg des Social Networks FORMsquare

Wie wird ein Social Network eigentlich groß im deutschen Sprachraum? Hier sind die Eckpunkte eines solchen Siegeszuges anhand des bekannten Beispiels FORMsquare.pro aufgezeichnet. 0 Kosmar…

Weiterlesen

Das Geheimnis des Erfolges

(via @tim_bec)

Weiterlesen

How to survive a shitstorm

republica

Mein Vortrag auf der re:publica 2010 ist nun auf Youtube verfügbar. Viel Freude; wenn es Bedarf geben sollte, überarbeite ich die Folien ein wenig und…

Weiterlesen

Ändert Facebook die Bezeichnung „Fan“?

Vor einiger Zeit habe ich hier einen Artikel veröffentlicht mit dem Titel "Die Facebook Fan Falle". Hintergrund war, dass ich mein Profil umstellen muss (das…

Weiterlesen

Vom Wert der Vielen

Medien, Soziale Medien

Der Debattenartikel in der Wirtschaftswoche ist erschienen, sowohl leicht gekürzt in der Printausgabe wie auch Online auf wiwo.de (das hier angeschnittene, niedliche Frisurmotiv ist auf…

Weiterlesen

Der Debattenartikel für die Wirtschaftswoche: Nebensache Geld

Ja, es handelt sich hier explizit nur um eine Randdiskussion, die aber trotzdem nötig ist. Ich habe bereits im Startartikel geschrieben, dass ich einen größeren…

Weiterlesen

Debattenbeitrag 2.0: Die Wirtschaft und das Netz – Digitale Strategien der Zukunft (AT)

Die seit einigen Monaten etwas diffus geführte Debatte um die Wirkung des Internets auf die Gesellschaft vernachlässigt nach meiner Überzeugung einen wichtigen Bereich: die Wirtschaft.…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: LHC

Sixtus vs. Lobo – Panne im LHC Diese Folge hat Sixtus ganz allein geschrieben. Ich möchte mich nicht davon distanzieren oder so, sie birgt ja…

Weiterlesen

Die Facebook-Fan-Falle

Jetzt ist es passiert und ich habe ein Problem, bei deren Lösung nur Ihr mir helfen könnt. Mit "Ihr", das ich des briefartigen Ansprachecharakters halber…

Weiterlesen

Was Oettinger jetzt tun könnte

Darf man sich so sehr über Günther Oettinger lustig machen, wie das gerade geschieht? Ich glaube: ja. Ich halte es sogar für die Pflicht des…

Weiterlesen

Sensation: Scan von Oettingers Redemanuskript aufgetaucht

Das Video ist dooferweise aus doofen Gründen von Youtube verschwunden, hier der Ausweichlink (Clipfish). Günther Oettinger ist für seine scheinbar mangelnden Englischkenntnisse (siehe Video) viel…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: StartUp

Direktlink Sixtus vs. Lobo – Start-Up Diese Folge von Sixtus vs. Lobo ist im zweiten Teil inspiriert durch Kathrin Passigs "Standardsituationen der Technologiekritik". Will sagen:…

Weiterlesen

Haiti im 360°-Film von CNN

Vor ungefähr zwei Jahren mag schon einmal ein navigierbarer 360°-Film der Firma Immersive Media durch die Blogs gegangen sein, damals eine Konzertszene. Nach einer gewissen…

Weiterlesen

Remixwettbewerb Sixtus vs. Lobo Rap

Manchmal muss man Gelegenheiten auch einfach ergreifen. Weiter unten kann man die a cappella-Version des Sixtus vs. Lobo Raps downloaden, zum Zwecke des Remixes. Will…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Deine Mutter (Manufactum Remix)

Direktlink Sixtus vs. Lobo – Deine Mutter… Es handelt sich um eine klare Weltpremiere: Mein erstes selbstkomponiertes Lied im Fernsehen, yo, Manufactum, Manufaccer! Eine Diskussion…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo im Jahre 2030

Sixtus vs. Lobo – Sixtus vs Lobo im Jahr 2030

Weiterlesen

Abstimmung: Mein Vortrag auf CeBIT Webciety und re:publica 2010

republica

Anfang März findet die CeBIT Webciety* statt und der "Call for Papers" für die re:publica 2010* im April läuft auch auf vollen Touren. Ich habe…

Weiterlesen

Von Spezialwelten

Eine der wunderbarsten Eigenschaften des Internet ist, dass man Einblicke in Spezialwelten erhält, deren Existenz man vorher nicht einmal erahnt hat. Das gilt nicht nur…

Weiterlesen

Warum das Internet ein neues Copyright braucht

Weiterlesen

Nachtrag zur Technologie-Debatte

International

Joe Rogan - Devolution Of Stupid People

Weiterlesen

Meine 25 meistgehörten Songs 2009

Weiterlesen

Ushahidi – Collective Intelligence Agency

Politik

Ushahidi ist eine Art Social WikiLeaks (auch ein Projekt, dem man mehr Aufmerksamkeit widmen sollte) und hat den schönen, etwas sperrigen Claim "Crowdsourcing Crisis Information".…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Jahresdestillat 2009

Da kann man mal sehen, wie ungeheuer professionell Mario Sixtus und ich sind: die schlimmste Panne des Jahres war, dass Sixtus im August "Horst Seehofer"…

Weiterlesen

Trollforschung aktuell

Jeder, der im Netz ab und zu auf Trolle trifft, also praktisch jeder, fragt sich irgendwann, wie Trolle eigentlich aussehen. Ich kann diese Frage seit…

Weiterlesen

Ein etwas langatmiges Interview, indem ich das Gleiche sage wie immer, aber so gebündelt ist es auch mal ganz interessant, glaube ich

Philip Banse hat im Rahmen der etwas steil benannten Serie "Meinungsmacher" zunächst vier Blogger interviewt, nämlich Stefan Niggemeier, Johnny Haeusler, Markus Beckedahl und mich. Die…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Der digitale Tod

Sixtus vs. Lobo – Der digitale Tod

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Streitkultur im Internet

Sixtus vs. Lobo – Internet-Streitkultur

Weiterlesen

Hayling – FC Kahuna

Weiterlesen

GQ Worst Dressed No. 8

Ich hatte ein kleines Problem, man hätte es sogar als Luxusproblem bezeichnen können. Ich wusste nicht so genau, wie ich mich der Zeitschrift GQ (Gentlemen's…

Weiterlesen

Twitter like it’s 1989

Vor einigen Stunden habe ich auf Twitter das Mem #twitterlikeits1989 gestartet: "Die DDR verliert gerade massiv Follower!" #twitterlikeits1989 "Krass - http://mauer.ddr ist down!" #twitterlikeits1989 Für…

Weiterlesen

100 Jahre Sixtus vs. Lobo

Direktlink: Sixtus vs. Lobo – 100 Jahre Sixtus vs. Lobo

Weiterlesen

Making Of von Blackhole (arjanM)

blackhole makingof from arjanM on Vimeo. Das neulich hier eingebundene, famose Klangvideo (siehe zwei Artikel weiter unten) von ArjanM fand offenbar soviele Freunde im Netz,…

Weiterlesen

Dodge Viper ist Daffy Duck andersrum

Kann das noch Zufall sein? Das Logo eines der testosteronsten Autos überhaupt, das Logo des Dodge Viper, sieht auf dem Kopf aus wie Daffy Duck.…

Weiterlesen

Schöner Song, famoses Video, kein Text

blackhole from arjanM on Vimeo.

Weiterlesen

Standardabmahnartikel

Recht vor Gnade – nach diesem Motto mahnt [Weltmarke] derzeit verstärkt Blogger, Forenbetreiber und Internetcommunitybenutzer ab. Kaum jemand weiss, dass sich [Weltmarke] bereits vor Jahren…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Trolle

Endlich einmal musste ich mich nicht verstellen, um Sixtus vs. Lobo zu drehen. Ich möchte anmerken, dass wir eine handvoll Gags geklaut haben von College…

Weiterlesen

Friedhof der ungebloggten Beiträge

Blogs

Parallel zu dieser schönen Wiederholungsaktion "Ein ♥ für Blogs" möchte ich auch an die Schattenseiten des Bloggens erinnern. Nämlich das Nichtbloggen. Dabei sind weniger die…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Netzsperren

Direktlink: Sixtus vs. Lobo – Internet-Sperren

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Wahrheit

Die aktuelle Folge von Sixtus vs. Lobo beschäftigt sich mit dem Tabuthema Wahrheit und vor allem den Auswirkungen des Internet auf die Wahrheit. Dazu wollte…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Geld

Neueste Erkenntnisse, aber auch alte Witze zum ewigen Thema Geld haben wir in dieser Folge von Sixtus vs. Lobo eingebaut. Besonders schön in meinen Augen…

Weiterlesen

Wahlergebnisse zu früh veröffentlicht!

International

Eindeutig das Video zum (Bremer) Tagesgeschehen - von The Onion aus dem Sommer 2008. Diebold Accidentally Leaks Results Of 2008 Election Early

Weiterlesen

Lange Landeswahlleitung – Vorabveröffentlichung der Bundestagswahlergebnisse in Bremen? [Update]

Das sieht gerade etwas zu dämlich aus, um sich darüber aufzuregen. In meinen Augen gibt es aber eine Nachspielgarantie. Auf einer frei zugänglichen Seite -…

Weiterlesen

Ich habe SPD gewählt

Politik

Ich habe SPD gewählt. Und gestern in der Berliner Zeitung (neben einigen anderen Menschen) erklärt, warum ich das tue. Angesichts der Tatsache, dass die SPD…

Weiterlesen

Sixtus & Lobo: Parteien zur Wahl

Politik

Microblogbenutzer @spackmat traf es präzise: diesmal kein Sixtus vs. Lobo, sondern Sixtus & Lobo. Wir haben uns rechtzeitig zu Bundestagswahl und Kanzlerduell die Positionen der…

Weiterlesen

Freiheit statt Angst

Es ist dieses Gefühl der Ohnmacht, verbunden mit magenverkrampfender Wut. Momente, in denen man ganz leise und entfernt ahnt, wie es sein muss, in einem…

Weiterlesen

Kurzes Video-Interview zum Internet-Manifest

V.i.S.d.P.: Sascha Lobo über das Internet-Manifest from V.i.S.d.P. on Vimeo.

Weiterlesen

Internet Manifesto. How journalism works today. Seventeen declarations.

1. The Internet is different. It produces different public spheres, different terms of trade and different cultural skills. The media must adapt their work methods…

Weiterlesen

Das Internet-Manifest. Wie Journalismus heute funktioniert. 17 Behauptungen.

Medien, Politik

1. Das Internet ist anders. Es schafft andere Öffentlichkeiten, andere Austauschverhältnisse und andere Kulturtechniken. Die Medien müssen ihre Arbeitsweise der technologischen Realität anpassen, statt sie…

Weiterlesen

Sie haben die Wahl

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Spielfilme – Filmspiele

Man erkennt es bereits am uninspirierten Titel: hier handelt es sich um die schlechteste Folge Sixtus vs. Lobo jemals. Totaler Unsinn, kaum Wortspiele und wenn,…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Counterstrike

Sixtus vs. Lobo – Counter-Strike

Weiterlesen

Vodafone

Denjenigen Internetcommunitybenutzern, die in den letzten Tagen im Koma lagen, möchte ich mitteilen, dass ich Teil einer Werbekampagne für Vodafone bin. Sie heisst "Es ist…

Weiterlesen

Twitpic-Sicherheitslücke: Britney Spears‘ falsche Todesmeldung

Eben auf Twitter, natürlich schon wieder gelöscht: eine Sicherheitslücke bei Twitpic führt dazu, dass der "Verified Account" von Britney Spears per Tweet ihren Tod vermeldet.…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo: Visionen

Direktlink: Sixtus vs. Lobo – Visionen

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 10: Twitter

Und endlich! Haben wir einen Disput zum Thema Twitter abgehalten, in dem das für mich wichtigste Argument für Twitter seit Twitter endlich mal laut ausgesprochen…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 9: E-Sport

Nur wenige Wochen zu spät: Sixtus vs. Lobo, Teil neun. Sixtus vs. Lobo – E-Sport

Weiterlesen

Interview mit Franziska Heine, Hauptpetentin der ePetition gegen Netzsperren

Die ePetition gegen die Netzsperren hat in den vergangenen 36 Stunden mehr als 20.000 Mitzeichner mobilisieren können. Ich habe an der Hauptpetentin Franziska Heine vier…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 8: Technologie

Sixtus vs. Lobo – Technologie Einen winzigen, ästhetischen Teilaspekt möchte ich herausgreifen, aus halbaktuellem Anlass (100 Jahre Futuristisches Manifest). Im Video ist für einige Sekundenbruchteile…

Weiterlesen

Twittermedienpartnerschaft für die Next 09

Nachdem man vielerorts hört, Twitter sei "endgültig im Mainstream angekommen", habe ich mir nicht nur überlegt, die Definition von Mainstream feinzujustieren, denn Twitter hat laut…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 7: Gewalt in Games

Direktlink: Sixtus vs. Lobo – Gewalt in Games

Weiterlesen

Erlaubtheiten

Nur noch mal für mich zur Vergewisserung: Ich dürfte also mit 14 Jahren anfangen, großkalibrige Waffen zu benutzen und dann als 21jähriger Sportschütze mit einem…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 6: Musik im Netz

Direktlink: Sixtus vs. Lobo – Musik im Netz

Weiterlesen

Eine etwas längliche Entgegnung auf Harald Martenstein

Lieber Harald Martenstein, mir ist klar, dass eine Entgegnung auf eine Glosse ein bisschen ist wie ein Zwischenruf im Theater ("Nicht, Romeo, sie lebt doch…

Weiterlesen

Mensch vs. Maschine und die Unfollower-Party

Tweetment Summary: Erst wenn der Letzte @Spiegel_EIL followt und die letzte Newsseite autotwittert, werdet Ihr merken, dass man RSS-Feeds nicht faven kann. Ich strecke meine…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 5: Serious Games

Direktlink: Sixtus vs. Lobo – Serious Games

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 4: Frei oder proprietär

Dirketlink zu Sixtus vs. Lobo – Frei oder proprietärWie auch alle Folgen bisher steht dieser Clip unter der Creative Commons-Lizenz (CC) BY-NC-SA.

Weiterlesen

Die hässliche Fratze des DFB

Blogs

Der Deutsche Fussballbund und sein Präsident Theo Zwanziger kämpfen mit schmutzigen Tricks gegen die Meinungsfreiheit. Sie versuchen, über die Prozesskosten einen einzelnen Journalisten und Blogger…

Weiterlesen

Warum Eure Schuhgröße im Netz stehen wird – Halbautomatische Kommunikation und was das mit einem eigenen Facebook-Browser zu haben könnte

Für den Tagesspiegel habe ich auf Anfrage von Joachim Huber, der dort das Medienressort leitet, einen Text darüber geschrieben, der einer interessanten Frage nachzugehen versucht:…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 3: Zukunft des Mobilfunks

Direktlink zu: Sixtus vs. Lobo – Zukunft des Mobilfunks Nachtrag: eigentlich wollte ich das Video total elegant ohne jeden Text posten, jetzt möchte ich aber…

Weiterlesen

Freitagsbeschwerden schon montags

Medien

Ich bin ein komischer Typ; ab und an befällt mich beim Lesen eines Textes ein Unwohlsein, das mich zur sofortigen Distanzierung zwingt. Heute hat der…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo 2: Cybermobbing

Damen und Herren, die zwote Folge von Sixtus vs. Lobo zum Thema Cybermobbing lief soeben auf 3sat neues und jetzt auch im Internet auf der…

Weiterlesen

Zwischendurch erklärt: How Twitter changed my life

Eine Slideshare-Präsentation fasst sehr charmant zusammen, wie Twitter das Leben einer jungen Studentin (@minxuan) aus Kalifornien verändert hat. Die Erkenntnisse lassen sich nicht vollständig auf…

Weiterlesen

Morgenthau-Tee-Plan-Tage

Mit dem sperrigsten Wortspiel, was ich mir überhaupt ausdenken konnte, eröffne ich die Auswertung des Spontanwettbewerbs für einen Werbeclaim für Morgentau-Tee, den ich vorhin per…

Weiterlesen

Türfail

Obwohl ich kein Schadenfreudenfreund bin, ist mir das Failblog - das "Pleiten, Pech und Pannen" des Internets - eine Empfehlung wert; dort erklärt sich schnell…

Weiterlesen

Wolfgang Schäubles Website gehackt

Eine seit einiger Zeit bekannte Sicherheitslücke des Content Management Systems Typo 3 hat dazu geführt, dass Wolfgang Schäubles Website wolfgang-schaeuble.de gehackt werden konnte. Passenderweise wurde…

Weiterlesen

Jetzt ’ne Zeitschrift

Bisher stand ich der neuen Werbekampagne des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger ("Jetzt 'ne Zeitschrift") eher skeptisch gegenüber. Zu platt werden angebliche Vorteile von Zeitschriften inszeniert, gleichzeitig…

Weiterlesen

Sixtus vs. Lobo bei 3sat neues

Nur wenige Stunden zu spät für eine Vorankündigung sei hiermit nachangekündigt, dass ab heute Sixtus vs. Lobo ständiger Bestandteil der Sendung neues auf 3sat ist.…

Weiterlesen

Morgendämmerung der Bloglandschaft

Blogs

Es hat nicht nur damit zu tun, dass die Reaktionen auf die gestrige Abmahnung von netzpolitik.org durch die Deutsche Bahn AG nach meiner Beobachtung mehr…

Weiterlesen

Followerverlosung

Gestern abend habe ich Holger Schmidt, FAZ-Redakteur für Netzökonomie, auf Twitter empfohlen, weil ich nach einer Unterhaltung mit ihm dachte, dass er wohl Interessantes microbloggen…

Weiterlesen

Der Katzenfotografie endlich etwas entgegensetzen

Weiterlesen

Halbherzige Überlegungen zur Miniaturisierung

Mein lieber Freund Cedric Ebener ist ein halbes Jahr an dem abgebildeten, wunderbaren Schmuckstück vorbeigegangen, bevor er es irgendwie nicht mehr ertragen konnte und es…

Weiterlesen

saschalobo.com und die geschrieben werden wollenden Bücher

Vielleicht ist der Tag, an dem Barack Obama vereidigt wird, ein besonders guter Tag, ein persönliches Blog zu beginnen. Eventuell fällt ein bisschen vom Glanz…

Weiterlesen

Konstituierendes Startposting ohne weitere Inhalte

Wenn Sie nur diesen Text lesen können und sonst kein Posting darübersteht, haben Sie eine Kategorie angeklickt, die noch leer ist. Schade. Immerhin können Sie auf die Überschrift klicken und sehen dann eine schöne Garuda-Figur, also den Schutzheiligen dieses Blogs. Nur zu!

Weiterlesen