Presse


Bitte beachten Sie: die folgende Kontaktadresse ist ausschließlich für journalistisch motivierte Anfragen gedacht – keinesfalls für PR-Agenturen oder Produktinformationen. Ich möchte keine Pressemitteilungen bekommen, niemals, unter keinen Umständen, auch dann nicht, wenn Ihr Produkt nachweislich die Welt rettet, schon gerettet hat oder noch retten wird.


Anfragen von Journalisten dagegen nehme ich gern entgegen unter mail (ät) saschalobo.com. Es kann unter Umständen passieren, dass ich mich nicht gleich zurückmelde; das ist nicht böse gemeint, bitte einfach nochmal versuchen oder bei meinem Büro unter office (ät) saschalobo.com nachfragen. Faxe, Telegramme und Fern-Daguerrotypien werden nicht angenommen.

Hier ist ein schönes Foto vor blauem Himmel von Reto Klar, kostenfrei bei Nennung des Fotografennamens reproduzierbar.

Anmerkung für Nichtjournalisten: Dieses Foto darf nur im Rahmen journalistischer, berichterstatterischer, satirischer oder künstlerischer Arbeiten verwendet werden. Die Verwendung zu Werbezwecken schließe ich explizit aus und behalte mir für diesen Missbrauchs-Fall juristische Mittel sowie alle möglichen hinterhältigen, hundsgemeinen Klagen vor den berüchtigtsten Gerichten und bombastische Schadensersatzforderungen vor; bitte verstehen Sie das in Ihrem eigenen Interesse trotz der flapsigen Formulierung nicht als Scherz.

Der Einfachheit halber habe ich hier einige Instant-Interviews eingestellt. Hochkonzentrierte Antworten sind bereits enthalten, es müssen nur Fragen nach eigenem Gusto hinzugegeben werden, um jeweils ein wunderschönes, eigenes Interview zu erhalten. Die Instant-Interviews passe ich von Zeit zu Zeit behutsam an.

Instant-Interview zur Person
(16 Antworten, 5.200 Zeichen ohne die Fragen, natürlich)

Instant-Interview zu “Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin”
(14 Antworten, 5.150 Zeichen)

Instant-Interview zu “Wir nennen es Arbeit”
folgt

Instant-Interview zu Web 2.0
folgt

Instant-Interview zu Blogs und Vermarktung
folgt

Instant-Interview Twitter
folgt