Vom Wert der Vielen

Der Debattenartikel in der Wirtschaftswoche ist erschienen, sowohl leicht gekürzt in der Printausgabe wie auch Online auf wiwo.de (das hier angeschnittene, niedliche Frisurmotiv ist auf Vorschlag der Wiwo-Illustrationsabteilung entstanden und eine freundliche Referenz auf die von mir verehrte Haarlackindustrie).

Aus Gründen der Zusammenführung halte ich es für richtig, drüben auf Wiwo.de zu diskutieren und zu kommentieren, deshalb sind die Kommentare hier zu. Ich werde noch etwas abwarten, damit sich dort die Stimmen und Meinungen sammeln und dann natürlich auch selbst mitdiskutieren; Beteiligung ist sehr gern gesehen. Bedanken möchte ich mich ausdrücklich bei allen, die mitdiskutiert haben und wertvolle Anregungen und Kritikpunkte angebracht haben, insbesondere bei Fritz Iversen, auf dessen Gedanken schätzungsweise ein Fünftel des fertigen Beitrags zurückgeht, aber auch bei Jens Best und Martin Breitsprecher, bei Ulrich Tödtmann sowie den folgenden Personen, die sich ganz offensichtlich nicht alle unter ihrem Echtnamen beteiligt haben (hoffe ich jedenfalls für sie): Erklärbär, Supersarkozy, Kathrin Koehler, Collin Mueller, Mirko Lange, Jonas Ginter, Olaf Kolbrueck, Jormason, Christian Strietzel, Stefan Wild, André Paetzel, SvenR, Christian Fenner, Martin Bregulla, Mathias Richel, Thomas Pfeiffer, Raventhird.

Dankesehr.

Categorized: Blog , Interaktion , Internet , Kultur
Tagged: , , , ,