Sixtus vs. Lobo 2: Cybermobbing

Damen und Herren, die zwote Folge von Sixtus vs. Lobo zum Thema Cybermobbing lief soeben auf 3sat neues und jetzt auch im Internet auf der eigens eingerichteten Videoblog-Seite Sixtus vs. Lobo sowie natürlich auch hier. Der Videocast steht famoserweise unter einer geeigneten CC-Lizenz (BY-NC-SA), daher: Spread the work!


Direktlink zu Sixtus vs. Lobo – Cybermobbing

Nocheinmal sei angemerkt, dass es uns nicht darum geht, Cybermobbing zu erklären – denn das passiert die ganze Sendung neues über, an deren Ende wir versendet werden.

Categorized: Blog , Sixtus vs. Lobo , Videoclips , Web 2.0
Tagged: , , ,

This Post Has 12 Comments

  1. Mike Schnoor says:

    Interessant. Irgendwie erinnert ihr mich mit der Machart des Streitgesprächs dann doch an Hauser & Kienzle… :)

  2. Leif Czerny says:

    Technisch passieren in dieser Folge ja noch viel mehr schöne Sachen, als in der ersten, auch wenn grosse Knallerpoinen fehlen (das kann mittelfristig klüger sein). Sowohl Herr Lobo als Herr Sixtus wirken nun viel souveräner, und sind schaupsielerisch besser als Hauser und Kienzle. Jetzt müssten Sie nur noch einmal tatsächlich verschiedenen Meinungen haben…

  3. Horst_Hirst says:

    Ist Sixtus eigentlich eine Zitrone oder eine Honigmelone? Man kann das so schlecht erkennen.

  4. Cheryl Kreul says:

    Video blogs are very nice because you can sort of express what you want in an artistic way, you can also have a viral video posted on your blog -, blog

Leave A Reply