Türfail

tuerschnapperfail

Obwohl ich kein Schadenfreudenfreund bin, ist mir das Failblog – das “Pleiten, Pech und Pannen” des Internets – eine Empfehlung wert; dort erklärt sich schnell auch die Mechanik des Fails, in die man sich hervorragend hineinsteigern kann. Der hier abgebildete Türfail ist allerdings etwas subtiler, so dass eher meine Lieblingsgruppe auf flickr dafür in Frage kommt: Minor Urban Disasters.

Categorized: Bilder , Blog , Blogs , Internet , Verlinkungen
Tagged: , , , ,

This Post Has 4 Comments

  1. HCL says:

    Ui! Danke für den hinweis auf die Minor Urban Disasters!

    und sonst gehts mir ähnlich. Upps die Pannenshow und Konsorten find ich nie lustig, das FailBlog ist meistens ok.

    Und die Tür ist nett.

  2. Robert says:

    So eine umgedrehte Türfalle kann Sinn machen. Die Tür ist, obwohl sie geschlossen erscheint, mit einem leichten Schubs zu öffnen. Ich habe sowas mal in einem Hotel gesehen, welches sich in der Nähe eines Rotlichbezirkes befand. Die haben bestimmt Zimmer auch stundenweise vermietet und wenn es im Zimmer zu grob wird, ist der Rausschmeißer schnell zur Stelle um den randalierenden Gast zu entfernen und ganz ohne Schaden an der Tür. Bevor es Nachfragen gibt – ich habe nicht stundenweise mit meiner Nichte gebucht.

Leave A Reply